Qualitätskontrolle

//Qualitätskontrolle
Qualitätskontrolle2019-07-01T13:42:35+00:00

Das Primärziel der DIEMME Enologia S.p.A. ist über die Jahre hinweg immer die Angleichung und Verbesserung ihrer internen Verfahren, dessen Effizienz und Qualität, durch das Erlangen von Zertifizierungen, unseren Kunden  bewiesen werden kann.

Somit kann sich jedermann, der unsere Produkte kauft, über die Güte unseres Produktionsstandardsund der in der Herstellung verwendeten Materialien sicher sein.

Aus diesem Grund hat DIEMME Enologia S.p.A. 1995 das Primärziel der Qualität erfolgreicherreicht und die Zertifizierung seines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2000 erlangt.

Die Zertifizierung wurde von der Behörde ICIM mit der Nummer 0359/4 ausgestellt.

Um sich an die höchsten Projektierungs- und Produktionsstandards anzupassen, hat DIEMME Enologia S.p.A. in 2004 die Zertifizierung für die Umfassende Qualitätsprüfung entsprechend Anhang III der Richtlinie 97/23/EG, Modul H bekommen, welche bescheinigt, dass das von DIEMME Enologia S.p.A. angewandte Qualitätssicherungssystem der Projektierung, der Herstellung, der Versuche und der Endabnahme ihrer eigenen Produkten den Anforderungen der Richtlinie entspricht.

Daher ist sie seit diesem Zeitpunkt imstande, Ausrüstungsgegenstände unter Druck in voller Autonomie zu projektieren und herstellen.
Die Zertifizierung wurde von der Zertifizierenden Behörde PASCAL mit der Zertifikat Nr. 1115 ausgestellt.

Seit 2001 entwirft und produziert DIEMME Enologia S.p.A.Ausrüstungsgegenstände nach Anhang VIII der Richtlinie ATEX 94/9/EG und Erfüllt die Vorschriften in Art. 8 dieser Richtlinie.
Diese Zertifizierung wird angewandt, um den Anfragen der Kunden entgegenzukommen, welche unsere Ausrüstungsgegenstände im explosiven ATEX Bereich betreiben müssen.

Anbei ein Beispiel einer Eintragsbescheinigung.

Download Zertifikat: